x70.de

Job

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Mathias Gomes Sobrinho
Weinligstr. 4
21073 Hamburg

Kontaktaufnahme:

Tel: +49 40 36942478
E-Mail: kontakt@mathias.gs

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftungsbeschränkung für externe Links

Unsere Webseite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Daher können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Interessante Artikel

  • Binturong

    Der Binturong, auch bekannt als Bärenkatze oder Katzenbär, ist ein faszinierendes Tier, das in den Wäldern Süd- und Südostasiens heimisch ist. Es gehört zur Familie der Schleichkatzen und ist eng verwandt mit dem Palmroller und dem Zibetkatzengewächse. Mit seinem schwarz-braunen Fell, seinen markanten Ohren und seinem langen, buschigen Schwanz ist der Binturong ein einzigartiger Anblick.
  • Chinese Li Hua

    Die Chinese Li Hua ist eine bemerkenswerte und faszinierende Katzenrasse, die ihren Ursprung in China hat. Sie ist auch unter dem Namen Li Hua Mao oder Li Hua Cat bekannt und zählt zu den ältesten domestizierten Katzenrassen der Welt. Durch ihre einzigartige und ansprechende Erscheinung, aber auch durch ihre interessante Geschichte, hat die Chinese Li Hua die Herzen von Katzenliebhabern weltweit erobert.
  • Cotondetulear

    Der Cotondetulear ist eine außergewöhnliche Hunderasse, die ursprünglich aus Madagaskar stammt. Sein Name leitet sich von der französischen Bezeichnung "coton de tuléar" ab, was übersetzt "Baumwolle aus Tulear" bedeutet. Die Bezeichnung bezieht sich auf das Aussehen des Fells dieser Hunde, das an weiche und flauschige Baumwolle erinnert. Der Cotondetulear ist eine relativ junge Hunderasse, die erst in den 1970er Jahren von einem französischen Diplomaten aus Madagaskar nach Europa gebracht wurde. Seitdem erfreut sich diese Hunderasse immer größerer Beliebtheit und findet auch außerhalb Europas immer mehr Anhänger.
  • Gharial

    Der Gharial, auch als Gavial bekannt, ist ein beeindruckendes und einzigartiges Reptil, das in den Flüssen des Indischen Subkontinents beheimatet ist. Mit seinem schlanken, langgestreckten Körper und einer Länge von bis zu sieben Metern ist er eine der größten und am meisten gefürchteten Krokodilarten der Welt.
  • Gürteltier

    Das Gürteltier ist ein faszinierendes Tier, welches hauptsächlich in Mittel- und Südamerika beheimatet ist. Es ist von seiner äußeren Erscheinung her unverkennbar, da es einen auffälligen Körperbau besitzt, der an einen gepanzerten Ritter erinnert. Doch das Gürteltier ist nicht nur aufgrund seines Aussehens interessant, sondern hat auch viele faszinierende Eigenschaften und Fähigkeiten, die es zu einem besonderen Mitglied des Tierreichs machen.
  • Islandhund

    Der Islandhund, auch bekannt als Isländischer Schwarzfuß oder Isländischer Schafhund, ist eine Rasse von mittelgroßen Hunden, die aus Island stammen. Ihr Ursprung lässt sich bis ins 9. Jahrhundert zurückverfolgen, als sie von den Wikingern auf die Insel gebracht wurden. Sie wurden vor allem als Hütehunde, aber auch als Wach- und Begleithunde eingesetzt. Heute sind sie vor allem als treue und vielseitige Familienhunde bekannt.
  • Jersey-Kuh

    Die Jersey-Kuh ist eine bekannte Rinderrasse, die ihren Namen von der kleinen Kanalinsel Jersey in der Ärmelkanalregion vor der Küste Frankreichs trägt. Diese charmanten und friedlichen Tiere sind seit Hunderten von Jahren als Milchkühe bekannt und haben sich aufgrund ihrer hervorragenden Qualität und ihres Charmes zu einer weltweit beliebten Rasse entwickelt.
  • Neuntöter

    Der Neuntöter, auch als Rotrückiger Würger oder Mönchs-Tyrann bekannt, ist eine kleine Singvogelart, die zur Familie der Würger gehört. Seinen Namen verdankt der Neuntöter seiner Fähigkeit, seine Beute, vor allem große Insekten und kleine Vögel, auf Dornen oder Zweigen aufzuspießen. Diese Vorgehensweise ähnelt der des Raubvogels und hat dem Neuntöter den Ruf eingebracht, ein gefürchteter Jäger zu sein.
  • Toyger

    Das Toyger ist eine relativ neue Katzenrasse, die Ende der 1980er Jahre in den USA entwickelt wurde. Diese außergewöhnliche Rasse wurde ursprünglich geschaffen, um das Aussehen eines Tigers in eine Hauskatze zu bringen. Die Bezeichnung „Toyger“ setzt sich aus „toy“ (Spielzeug) und „tiger“ zusammen und beschreibt somit bereits die Eigenschaften dieser faszinierenden Katzen.
  • Wetterhuhn

    Das Wetterhuhn ist ein faszinierendes Tier, das vor allem in der deutschsprachigen Literatur, aber auch in der Folklore und in der Musik eine wichtige Rolle spielt. In der Wissenschaft ist es eher als Hähnchenwolke bekannt und wird als ein möglicher Indikator für das bevorstehende Wetter betrachtet.